Schwerpunkt Pneumologie/Allergologie

Sie befinden sich hier: Die AbteilungForschung

Forschung 
 

Forschung

In der Abteilung Pneumologie/Allergologie werden verschiedene Forschungsprojekte vorangetrieben. Hierbei handelt es sich entweder um Grundlagenforschung an isolierten Zellen, in Zellkultur, Untersuchungen zur molekularen Biologie von Lebensprozessen oder es handelt sich um klinische Studien unter Mitwirkung von Patienten.

Alle relevanten Studien werden vor Beginn von der Ethikkommission der Johann Wolfgang Goethe-Universität geprüft und genehmigt.

Klinische Forschung

Klinische Forschung benötigt die freiwillige Kooperation von aufgeklärten Patienten. Wenn erkennbar ist, dass ein Projekt der Klinischen Forschung den teilnehmenden oder anderen Patienten wird helfen können, ist es in der Regel nicht schwierig, freiwillige Helfer und Teilnehmer zu finden.

weitere Informationen zur klinischen Forschung

Grundlagenforschung

In der Regel befasst sich die Grundlagenforschung mit Problemen, die nur indirekt einen Eingang in die klinische Versorgung, Diagnostik oder Behandlung finden.

Weitere Informationen zur Grundlagenforschung

Rotes Telefon


Wenn Sie Niemanden ans Telefon bekommen, erreichen Sie uns hier.

Der Schwerpunkt Pneumologie ist einer der Hauptbehandlungspartner im
Universitären Lungenkrebszentrum Frankfurt
.

Das Universitätsklinikum Frankfurt, vertreten durch Prof. Dr. T.O.F. Wagner, ist Projektpartner in der EUCERD Joint Action: Working for Rare Diseases.